E-Mailkonto im iPad iOS einrichten

Wenn Sie die Einrichtung der Email-Adresse im Hosting Control Panel abgeschlossen haben, können Sie diese anschließend auf Ihrem iPad erfassen:

 

Automatische Installation

Sie haben bei uns die Möglichkeit, Ihr Mail-Postfach automatisch als IMAP Konto auf Ihrem iPad installieren zu lassen.
Nehmen Sie dazu bitte Ihr iPad zur Hand und starten das Safari App. Öffnen Sie anschliessend bitte die Seite "https://hotdomains.at/ipad.html".

Geben Sie nun Ihre gewünschte Emailadresse in das angezeigte Feld ein und klicken anschliessend auf den Button "Installieren".

 

Manuelle Installation


1. Bitte wählen Sie auf Ihrem iPad das App "Einstellungen". Wählen Sie "Mail“ aus und klicken auf "Accounts".

Klicken Sie anschliessend im erschienen Menu auf den Eintrag "Account hinzufügen ... ", um einen neuen Account zu erstellen.

 

2. Bitte wählen Sie „Andere“ aus.

IPad

 

3. Bitte wählen Sie „Mail-Account hinzufügen“ aus.

IPad Account

 

4. Geben Sie bitte die gewünschten Werte ein und klicken Sie bitte auf den "Weiter" Button oben rechts.

IPad

Name: In der Regel geben Sie den privaten Namen oder die Firma hinter der E-Mailadresse an. (Frei wählbar)

E-Mail: Geben Sie die gewünschte E-Mailadresse ein. Falls Sie nicht sicher sind, ob die Adresse auf dem Server bereits eingerichtet ist, prüfen Sie die Anleitung zur Einrichtung einer Email-Adresse im Hosting Control Panel.

Passwort: Das Passwort, welches Sie für das jeweilige Postfach im Hosting Control Panel vergeben haben. Falls Ihnen das Passwort nicht bekannt ist, benutzen Sie bitte unsere Anleitung zur Passwort-Wiederherstellung.

Beschreibung: Die Beschreibung des Kontos kann frei gewählt werden.

 

5. Wählen Sie nun den gewünschten Service aus, und geben Sie die korrekte Serveradresse an und klicken Sie bitte auf den "Weiter" Button oben rechts.

iPad Neuer Account

IMAP: Wir empfehlen Ihnen die E-Mails mit IMAP abzurufen, da hier die E-Mails auf dem Server bleiben. So haben Sie die Möglichkeit, auch von anderen Computern und mobilen Geräten die E-Mails erneut zu laden.

POP3: Beachten Sie bitte, dass bei POP3 die E-Mails nach dem Download nur noch auf dem IPhone verfügbar sind.

Des weiteren haben Sie die Möglichkeit, die SSL Funktion zu nutzten. Die SSL Funktion wird benutzt, um die Verbindung zwischen Ihrem Telefon und dem Server zu verschlüsseln. Angreifern wir es so erschwert, Ihre Emails mitzulesen.

Hostname: Idealerweise können Sie hier den gleichen Namen wie für den Server eingeben: "login-X.loginserver.ch". Der Buchstabe "X" steht hier für die Zahl des Servers. Bitte entnehmen Sie das korrekte Login Ihrem Zugangsdaten E-Mail.

Benutzername: Geben Sie nun Ihre gewünschte Emailadresse ein. Es ist ebenfalls möglich, der Name des Postfaches zu verwenden. Falls Sie nicht wissen wie das Postfach heisst, nehmen Sie bitte diesbezüglich unsere Anleitung zur Einrichtung einer Email-Adresse im Hosting Control Panel zur Hilfe.

Passwort: Das Passwort, welches Sie für das jeweilige Postfach im Hosting Control Panel vergeben haben. Falls Ihnen das Passwort nicht bekannt ist, benutzen Sie bitte unsere Anleitung zur Passwort-Wiederherstellung.

Geben Sie bei "Server für ausgehende E-Mails" die gleichen Daten wie oben ein und klicken auf den "Weiter" Button oben rechts

 

6. Klicken Sie im angezeigten Menu auf "Sichern".

Anschliessend sollte Ihr neues Konto gesichert worden sein.

iPad Neuer Account

 

7. Öffnen Sie den neu erstellten Account.

Ihre Einstellungen sollten nun wie auf dem Bild beschrieben aussehen.

IPad Serveradresse

Bitte klicken Sie auf den Eintrag "SMTP" unter dem Titel "Server für ausgehende E-Mails".

 

8. Bitte klicken Sie anschliessend auf dem Eintrag unter "Primärer Server".

IPad Serveradresse

 

9. SMTP Einstellungen anpassen.

IPad Serveradresse

Ihre SMTP Einstellungen sollten nun wie folgt angezeigt werden.

Aktivieren Sie die Funktion "SSL verwenden", wenn Sie die Einstellungen in Schritt 5 korrekt durchgeführt haben. Ansonsten lassen Sie die "SSL verwenden" Funktion deaktiviert.

Bei der "Authentifizierung" muss der Wert "Passwort" gewählt werden, damit die Benutzerdaten eingegeben werden können. Ansonsten werden Sie keine E-Mails versenden können.

Der "Server-Port" wird meistens mit "25" (mit SSL Verschlüsselung: "465") angegeben. Alternativ können Sie hier den Wert "587" angeben.

 

10. Klicken Sie auf den "Fertig" Button oben rechts, um Ihre Daten zu speichern und wieder auf die Übersicht Ihres Acccounts zu gelangen.

IPad Serveradresse

Sie sind nun wieder auf der Übersicht Ihres Accounts

Bitte klicken Sie nun auf den Eintrag "Erweitert" am unteren Ende der Seite.

 

11. IMAP Einstellungen anpassen.

IPad Serveradresse

ipad

Ihre IMAP Einstellungen sollten nun wie folgt angezeigt werden.

Unter dem Menupunkt "Postfach-Verhalten" können Sie für Ihre gesendeten, gelöschten sowie entworfenen E-Mails den entsprechenden Ablageordnern zuordnen. Definieren Sie am besten für alle Einträge den entsprechenden Wert, damit keine Probleme beim verschieben der Emails auftreten.

Mit dem Wert "Gelöschte E-Mails" können Sie den Zeitraum definieren, in welcher die gelöschten Emails endgültig aus dem Papierkorb entfernt werden sollen.

Aktivieren Sie die Funktion "SSL verwenden", wenn Sie die Einstellungen in Schritt 6 korrekt durchgeführt haben. Ansonsten lassen Sie die "SSL verwenden" Funktion deaktiviert.

Bei der "Authentifizierung" muss der Wert "Passwort" gewählt werden, damit die Benutzerdaten eingegeben werden können. Ansonsten werden Sie keine E-Mails empfangen können.

Geben Sie für den "IMAP-Pfad-Präfix" bitte den Wert "/" ein.

 

12. Abschluss

Ihr Konto ist jetzt im iPad eingerichtet und Sie können jetzt Ihr Postfach über das "Mail" Icon des iPad Docks abrufen.

 

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne unter folgenden E-Mailadressen zur Verfügung:

Kontakt/Anfrage
Administrative Fragen:
E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
Technische Fragen:
E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Robert Jordan

Robert Jordan

Kunde

Super Service zu jeder Zeit! Hin und Wieder benötige ich den Support. So auch vergangenes Wochenende. Das ist aber kein Problem. Egal zu welcher Zeit, egal an welchem Tag, die Hilfe kommt rasch, sehr kompetent, unkompliziert und in einer sehr freundlichen Art.
Hannes Linsbauer

Hannes Linsbauer

Kunde

Ausgezeichneter Support!
Ich kann das Service von Hotdomains nur weiter empfehlen, wo du bei anderen Hostern teilweise ewig auf eine Antwort warten musst, kümmert sich das Team von Hotdomains um seine Kunden. Support-Anfragen werden in angemessener Zeit beantwortet und bis jetzt konnte mir bei allen Problemen zufriedenstellend weiter geholfen werden. Danke, so soll Support sein!
Ramona

Ramona

Kunde

super zufrieden!
Ich bin mit dem Service wirklich super zufrieden! Die Bearbeitung erfolgt sehr schnell und freundlich und unbürokratisch. Ich empfehle hotdomains sehr gerne weiter, bin seit Jahren sehr zufrieden.
Christian Zapomel

Christian Zapomel

Kunde

Einer der besten Supports! Habe mich an den Support bezüglich meiner Daten gewandt und INNERHALB VON 5 MINUTEN die gewünschte Antwort bekommen! Habe noch keine Firma erlebt die so schnell reagiert!
Vielen Dank!

Weitere Kundenmeinungen