Slide background

E-Mail-Sammelkonto (catch-all) einrichten

  Alle Ihre Email-Adressen werden nach dem Schema "name@ domain.endung" eingerichtet. Somit erhalten Sie alle Emails, die auf die jeweilige Adresse gesendet werden. Wenn Sie nun aber Post an eine Adresse erhalten sollten, die bei Ihrer Domain gar nicht eingerichtet ist, dann wird die entsprechende Mail zurückgewiesen und Sie bekommen diese nicht zu sehen.

Wenn Sie also z.B. nur die Email-Adresse max.mustermann@ ihredomain.at eingerichtet haben und Ihnen nun jemand auf die Adresse xyz@ ihredomain.at eine Email schreibt, dann erhalten Sie diese nicht, da die Adresse nicht erfasst wurde.

Durch die Einrichtung eines Sammelkontos können Sie alle Emails, die an eine nicht existente Email-Adresse ihrer Domain geschickt wurden, in einem Konto sammeln. So können Sie beispielsweise Emails ausfindig machen deren Empfängeradresse einen Tippfehler enthält.

Der Nachteil einer catch-all Adresse ist, dass jegliche Spammails die an Ihre Domain geschrieben werden, immer einen Empfänger finden. Spammails werden oft an willkürlich ausgesuchte Namen verschickt oder an Email-Adressen, die häufig verwendet werden (z.b. info@ domainname.at). Somit werden Sie auf das Konto, auf dem catch-all eingerichtet ist, sehr viel mehr Spam erhalten, als auf Ihren fest eingerichteten Email-Adressen.

Generell raten wir von der Einrichtung eines catch-all Kontos in Ihrem lokalen Mailprogramm eher ab (wegen des hohen Spamaufkommens), es gibt aber sicherlich Situationen, in denen die Einrichtung eines catch-all Kontos durchaus sinnvoll ist (z.B. als "Kontrollmailbox" die nur via Webmail abrufbar ist oder beim Einsatz eines Exchange-Servers, der das Sammelkonto via POP3 abrufen soll und dann firmenintern die Verteilung übernimmt).

   
   
Um ein Sammelkonto einzurichten, gehen Sie bitte folgendermaßen vor:
   
1. Melden Sie sich in Ihrem Hosting Control Panel an.
Den Link dazu finden Sie im Mail mit Ihren Zugangsdaten (http://hcpX.hotdomains.at)(das X ist mit Ihrer Servernummer zu ersetzen).
   
2. Wählen Sie links in der Navigation, unter dem Menupunkt "E-Mail", E-Mail-Adressen:
   
  e mail1
   
3. Erfassen Sie eine neue Email-Adresse mit dem Format "*@domainname.endung" und leiten Sie diese auf ein Postfach oder eine bestehende Email Ihrer Wahl weiter:
   
  stern
  Nach einem Klick auf "Speichern" werden dann alle Mails, die an eine Adresse geschickt werden, die Sie nicht explizit definiert haben, an die gewählte Adresse oder das gewählte Postfach weitergeleitet.

 

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne unter folgenden E-Mailadressen zur Verfügung:

Kontakt/Anfrage
Administrative Fragen:
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Technische Fragen:
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Thomas B

Bin seit vielen Jahren Kunde und habe den Support nicht oft gebraucht. Aber wenn, dann war er schnell, freundlich und hilfreich! Vielen Dank für die gute Arbeit!


Weitere Kundenmeinungen




Christian

Das Service ist ausgezeichnet - schnell, freundlich und v.a. zielführend.


Weitere Kundenmeinungen




Brigitte

Sehr schnelle Abwicklung bemüht keine Kostenfallen vertraunenswürdig für Jedermann.


Weitere Kundenmeinungen




Manuela G.

Spitzenmäßiger Support, rasche Rückmeldungen, spitzenmäßiger, kundenfreundlicher Service. Wirklich ein vorbildliches Unternehmen.
Vielen Dank dafür und ein riesen Lob!!!
Ich kann mich den... Weiterlesen


Weitere Kundenmeinungen




Leitner

Perfekter Service DAUERHAFT!
Immer wieder wenn es brennt und man ein Problem hat, hilft das Hotdomains- Team und das innerhalb kürzester Zeit! und auch noch unkompliziert ... 100 Punkte für dise... Weiterlesen


Weitere Kundenmeinungen




Alex

Der perfekte Partner für den Internetauftritt!
Als Partner für die Online Präsenz ist die Firma Hotdomains absolut empfehlenswert.
Angefangen beim Service, überaus freundlich, äußerst... Weiterlesen


Weitere Kundenmeinungen




Slide background